X

Wichtige Info

Coronakrise - Wir nehmen ab sofort nur noch Buchungen an, wenn zum Zeitpunkt der Reise voller Impfschutz besteht. Ausnahmefälle kannst du mit uns per Mail abklären. Bitte informiere dich über die Reisebestimmungen:  Infos im Blog

Bitte beachte, dass einige der hier beschriebenen Anreisemöglichkeiten aufgrund der aktuellen Coronakrise unter Umständen nicht genutzt werden können.

Die Anreise ist mit dem PKW als Roadtrip, mit der Bahn, Bus oder mit dem Flugzeug möglich. Die nächstgelegene größere Stadt mit Flughafen und Bahnhof ist Santiago de Compostela, aber auch A Coruna, Vigo oder Porto kommen als Ziel in Frage. Wenn du zwei Wochen surfen willst, bieten wir die Möglichkeit eine Woche in Galicien mit einer Woche in unserem Surfcamp in Carcans Plage in Frankreich zu kombinieren (siehe Infos weiter unten).

 

Hier einige Anreiseideen:

 

Mit der Bahn - Anreiseidee: Interrail
Wenn du deinen Surfurlaub in deinen Sommerurlaub als Zwischenziel einbauen willst, ist das Interrail-Ticket eine gute Option, um günstig mit der Bahn ans Ziel zu kommen. Es gibt unterschiedliche Ticket Optionen, die für Reisende unter 27 Jahren die Bahnanreise schon unter 200,- EUR ermöglicht, aber auch für ältere Reisende bieten sich preiswerte Reiseoptionen. 
https://www.interrail.eu/de/interrailpaesse/global-pass

 

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist Santiago de Compostela (SCQ). Nach Santiago kannst du z. B. mit Ryanair von Köln über London Stansted fliegen. Stansted wird von vielen deutschen Städtten angeflogen.
Dieser Flug ist in der Regel sehr günstig. Weitere Anreisetipps z.B. für Teilnehmer aus anderen Teilen Deutschlands geben wir gerne auf Anfrage.

Oder mit einem Direktflug von Köln, Hamburg oder anderen deutschen Städten - Porto z. B. mit Ryanair - Flüge gehen Samstags und Sonntags
Von Porto dann mit dem Leihwagen weiter. Oder du nimmst den Bus von Porto nach Santiago de Compostela.
Porto ist eine wunderschöne Stadt, es lohnt sich dort eine Nacht im Hostel zu verbringen und dann am nächsten Tag weiter zu reisen. Auch der Weg von Porto nach Galicien ist sehr schön.

 

Mit dem Bus

Wir würden dir empfehlen, nicht auf direktem Wege von Deutschland durchzufahren, dafür ist die Strecke zu lang. Zahlreiche Stationen wie z. B. Paris, Bordeaux, San Sebastian, Bilbao, Santander bieten sich als Zwischenziel an. Übernachtungsmöglichkeiten kannst du in einem Hostal günstig bekommen. Zahlreiche Busanbieter wie Eurolines oder Flixbus bieten günstige Busverbindungen.

EU-Surfari - Komme eine Woche in unser Surfcamp nach Frankreich und eine Woche nach Galicien. Die Reihenfolge kannst du dir aussuchen. Wenn du z. B. erst eine Woche in Frankreich mitmachst, kannst du die Folgewoche in Galicien zum reduzierten Verlängerungswochen-Preis buchen.

 

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.