Wann, wohin mit wem? Wenn du das erste mal einen Surfurlaub planst, hast du sicher einige Fragen. Wir beraten dich gerne!

 

+mehr

Wichtige Info

Coronakrise - Wir nehmen ab sofort nur noch Buchungen an, wenn zum Zeitpunkt der Reise voller Impfschutz besteht. Ausnahmefälle kannst du mit uns per Mail abklären. Bitte informiere dich über die Reisebestimmungen:  Infos im Blog

14.01.2018

Nach einer Reise von 26 Stunden ist Chris gestern gut in Hainan angekommen. Trotz Jetlag muss natürlich der Spot besichtigt werden. Bei einem ersten Strandspaziergang präsentiert sich die Welle bei sehr starkem, schräg ablandigem Wind und sieht sehr speziell aus. Eine linke Pointbreakwelle, die sich hochzusaugen scheint. Beim ersten Surf ist Chris mit dem einzigen Teilnehmer aus Israel und dem peruanischen Team im Wasser. Die Peruaner kommen aus  Chicama.

Die dortige Welle gilt als die längste Linke der Welt und die Performance der beiden peruanischen Teilnehmerinnen und ihres Teamkollegen ist dementsprechend überzeugend. 

Heute kommt Chris sein Jetlag zugute, denn er ist von 7 Uhr bis 8:30 Uhr alleine auf dem Wasser. Bis zum 19.01. hat er Zeit sich an die Bedingungen zu gewöhnen, dann beginnt der Contest.