Wann, wohin mit wem? Wenn du das erste mal einen Surfurlaub planst, hast du sicher einige Fragen. Wir beraten dich gerne!

 

+mehr

Mit dem PKW nach Carcans Plage

Bei den Anreisetagen die nicht in der französischen Hauptreisezeit liegen, ist die Anreise mit dem PKW eine gute und angehme Möglichkeit. Dies bietet natürlich auch vor Ort Vorteile, wenn man etwas weitere Ausflüge unternehmen will. Eine Wegbeschreibung mit Anreisetipps liegt unseren Teilnehmerinformationen bei.

 

Mit der Bahn nach Bordeaux

Für Frühbucher ist die Anreise mit der Bahn günstig, und obendrein die schnellste Möglichkeit, nach Carcans-Plage zu kommen.
Die beste Zugverbindung ist abhängig vom Abfahrtsort in Deutschland. Oft macht es Sinn, die Fahrt nach Paris unabhängig von der Weiterfahrt Paris - Bordeaux zu buchen. Von Dortmund / Essen, Düsseldorf, Köln und Aachen existiert eine sehr gute Verbindung mit dem Thalys nach Paris Gare du Nord, ab Süddeutschland (Stuttgart, Frankfurt, Mannheim) fahren TGVs und ICEs nach Paris zum Gare de l'Est. Der TGV nach Bordeaux fährt in Paris ab Gare Montparnasse, so dass du mit der Metro den Bahnhof wechselt musst. Das Umsteigen ist aber problemlos machbar: Bei Ankunft in Paris Nord oder Est gehst du im Bahnhof Richtung Metro, kaufst dir am Automaten ein Einzelticket, nimmst die Linie 4 Richtung Porte d'Orleans und steigst nach etwa 15 Minuten in Montparnasse Bienvenue aus. Dann folgst du der Beschilderung zu den Fernzügen (Grand Lignes), dort ist auf einer Anzeigetafel dein Gleis für den TGV nach Bordeaux angegeben. Insgesamt solltest du für das Umsteigen eine gute Stunde einplanen. Wenn du ein bisschen mehr Zeit in Paris hast: Rund um den Gare Montparnasse ist das bretonische Viertel, hier gibt's an jeder Ecke leckere Crêpes!
Hier findest duTickets für den Thalys: thalys.com Zugtickets für den TGV findest du bei SNCF, der französischen Bahn: sncf.com Günstige Tickets und Rabatte findet man auch hier: oui.sncf
Die Anreise mit der Bahn ist im Vorfeld vielleicht mit etwas Aufwand bei der Buchung verbunden, aufgrund der Schnelligkeit und des Reisekomfort aber absolut empfehlenswert!

 

Mit dem Flugzeug nach Bordeaux

Von Köln fliegt Ryanair am Montag, Mittwoch und Freitag direkt nach Bordeaux. In Bordeaux kann man übernachten und dann am Samstag (Anreisetag) mit dem Linienbus nach Carcans-Plage (oder nach Lacanau Ocean) fahren. Es gibt aber auch günstige Flüge von Berlin mit Easyjet oder von Memmingen. In jedem Fall lohnt sich die Suche über eine Flugsuchmaschine: swoodoo.com

 

Mit dem Reisebus nach Bordeaux

Diese preisgünstige Alternative bietet sich vor allem für Alleinreisende an. Die Preise lassen sich leicht über die folgenden Anbieterwebseite ermitteln: www.eurolines.de oder www.flixbus.de

 

Von Bordeaux nach Carcans Plage

Im Juli und August gibt es vom Hauptbahnhof Bordeaux (Gare St Jean) eine Buslinie (710), die direkt nach Carcans Ocean/Carcans Plage fährt. Die Fahrt kostet ungefähr 3-4 Euro und Tickets kann man direkt vor Ort kaufen. Der Sommerfahrplan wird meist erst im März oder April auf die Transgironde-Webseite gestellt: transgironde.fr

Sollte der Bus nicht zur passenden Zeit fahren, besteht auch die Möglichkeit in Lacanau-Ocean oder in einer andern umliegenden Ortschaften von uns abgeholt zu werden. Diese Abholung sollte schon bei der Buchung mit uns abgesprochen werden.