Plane jetzt schon Dein Surfjahr 2018! Ab dem 18. Februar starten wir in Andalusien die Saison.

 

+mehr

Der Surfspot Playa Nemina bietet ideale Voraussetzungen für einen Anfänger-SurfkursDer sanft abfallende Sandstrand macht es möglich, in stehtiefem Wasser die richtige Brettlage und die Aufstehbewegung zu erlernen. Der Surfkurs in Galicien entspricht somit zunächst einmal den Bedürfnissen von absoluten Surf-Anfängern. Nachdem die Sicherheitsregeln in einer Theorie-Einheit erklärt wurden, kann auch außerhalb der Kurszeiten geübt werden.

Bitte schreibt uns an, wenn ihr schon Vorerfahrung habt, dann können wir euch individuell beraten und abklären, ob zum entsprechenden Termin ein Fortgeschrittenenkurs zustande kommt.

Unser leitende Surflehrer besitzt nicht nur eine Lizenz, sondern zudem mindestens 6 Jahre Erfahrung als Surflehrer. Wie in allen SALT-Surfcamps findet der Unterricht auf Deutsch statt.

 

Der Kurs umfasst:

  • 8 Stunden Wellenreitkurs pro Woche. Auf einen Surflehrer kommen maximal 8 Schüler. Anfänger und Fortgeschrittene werden getrennt unterrichtet.
  • 1,5 Stunden Theorie mit Videoanalyse pro Woche
  • Leihmaterial: Surfbretter (Soft- und Hardboards in vielen Größen vorhanden), sowie Neoprenanzüge in allen gängigen Größen - freie Materialnutzung nach den ersten Kurseinheiten und der Theorie
  • Freies Wellenreiten bis zum Abwinken