Plane jetzt schon Dein Surfjahr 2018! Ab dem 18. Februar starten wir in Andalusien die Saison.

 

+mehr

In unserem Surfkurs in Andalusien werden in 10 Stunden Praxis und Theorie vermittelt. Dabei unterrichtet ein Lehrer maximal 8 Teilnehmer. An unserem Schulungsspot direkt vor unseren Apartments sind wir meistens allein und niemand muss sich bei den ersten Lernschritten beobachtet oder gestört fühlen. Wir können flexibel auf eure Bedürfnisse eingehen.

 

Wir starten im stehtiefen Wasser und surfen anfangs die schon gebrochenen Wellen. So lernt ihr, wie ihr euch auf dem Surfbrett positioniert, effizient paddelt und schließlich aufsteht.

 

Dann geht es weiter mit dem Anpaddeln ungebrochener Wellen, Einlenken, Querfahren und mit Durchtauchtechniken. Die Aufenthaltsdauer, eure Vorkenntnisse, Motivation und Talent bestimmen das Tempo - ganz individuell.

 

In Theorie und Praxis wird auch darauf eingegangen, wie ihr Gefahrensituationen vermeiden könnt. Wir vermitteln euch, wie ihr euch anderen Surfern und Wassersportlern gegenüber verhalten könnt, um ein gerngesehener Nachbar im Line-Up zu sein.

 

Mit unserem Video-Equipment machen wir Surfaufnahmen aus nächster Nähe. Gemeinsam gehen wir im Anschluss das gefilmte Material durch. In der Videoanalyse lassen sich Fehler im Bewegungsablauf gut erkennen und korrigieren. Motivation und Spaß für den Wellenreitkurs in Andalusien sind garantiert, wenn man bei einem Bierchen die eigenen Heldentaten betrachtet und der ein oder andere unterhaltsame Nosedive zu bester Stimmung beiträgt.