Plane jetzt schon Dein Surfjahr 2018! Ab dem 18. Februar starten wir in Andalusien die Saison.

 

+mehr

Unser Surfcamp auf dem Campingplatz in Carcans Plage

In dem Bereich des Campingplatzes, in welchem unser Surfcamp liegt, stehen großgewachsene, schattenspendende Bäume. So kann man sich auch an den heißen Tagen im Camp im angenehmen Schutz der Pinien luftig entspannen.  

Wir stellen geräumige 4er-Zelte mit je 2 Schlafkabinen für 2 Personen und ein Aufenthaltszelt zur Verfügung.
Das Küchenzelt kann von allen Teilnehmern kostenlos genutzt werden. Kühlschrank, mehrere Gaskocher, Geschirr und Besteck, sowie Tische und Bänke gehören zum gemeinsam nutzbaren Mobiliar. Das obligatorische Baguette gibt es direkt auf dem Campingplatz oder in der Bäckerei in Carcans Plage zu erwerben. Bars, Cafés, verschiedene Imbissbuden und Restaurants in Carcans Plage sind bequem zu Fuß zu erreichen.

Der Großteil der sanitären Anlagen des Campingplatzes ist neu und in sehr gutem Zustand.


Teilnehmer, die unsere Verpflegung nicht in Anspruch nehmen möchten, fahren für Großeinkäufe am besten zu einem der größeren Supermärkte. Der nächst gelegene ist etwa 20 Minuten vom Campingplatz in Carcans Plage entfernt. Solltet Ihr nicht mit dem Auto anreisen, findet sich immer eine Möglichkeit, sich dafür mit jemanden zusammen zu schließen, der einen Wagen zur Verfügung hat.
Für die täglichen Besorgungen ist ein Lebensmittelladen direkt in Carcans Plage fußläufig erreichbar.

 

Optional: Verpflegung durch unseren Koch

Wir haben den Anspruch, dass sich unsere Gäste jeden Tag auf die Mahlzeiten freuen und nicht nur essen, um satt zu werden.

 

  • 7 Tage Frühstück: Baguettes, Marmeladen, Käse, Wurst, Schokocreme, Müsli und natürlich Kaffee und Tee.
  • 7 Tage Sandwiches/Baguette als Mittagssnack zur Selbstzubereitung: mit Käse, Wurst, Marmelade oder Schokocreme.
  • 6 Tage Abendessen: Warmes Hauptgericht und Vorspeise oder Nachspeise. An einem Abend pro Woche wird unser Koch die Löffel ruhen lassen, so dass alle Teilnehmer die Gelegenheit haben, die kleinen Restaurants in Carcans-Plage zu testen oder einen Crêpe zu essen.